Direkt zum Inhalt springen

Dreamteampod

Stimmen und Stimmungen rund um den Fußball allgemein, Borussia Mönchengladbach im besonderen und den Fanclub "DreamTeam Laupheim" im ganz speziellen.

Kategorien

DreamTeam Podcast 203

"Die kleine Halloween-Horrorshow zu Gast in Mönchengladbach!"

Eben noch von den Medien zum Meisterschaftsanwärter hochgejubelt nach einem Sieg bei Bayern München, bietet der VfL seinen Fans am 31.10.2018 bei einem Pokalheimspiel gegen Bayer Leverkusen wie schon so oft in diesem Wettbewerb eine eher gruselige Vorstellung. Ein frühes Tor, eine kompakte Verteidigung, eine kaum noch fair zu nennende Spielgestaltung sowie einige blitzsaubere Konter gepaart mit hochgradiger Effizienz - dieses Gemisch des gegnerische Vortrags sorgt für ein 0:5-Debakel der Fohlenelf. Das ist sehr unschön. Das kann im Fußball aber auch schon mal passieren.

Was im heimischen Stadion in Gladbach jedoch nicht passieren sollte, ist, dass das Stadion nach 70 Minuten bereits stark geleert ist. Hier zeigt sich - bei aller verständlichen Enttäuschung über den Spielverlauf und das Ergebnis - eine Mentalität, die nicht zur DNA der BORUSSIA gehören sollte.

Schon eher passt es da, dass Teile der Nordkurve bis weit nach dem Schlusspfiff daran erinnern, was die viel beschworenen Werte der Fanszene und des Vereins sind: Tradition, Gemeinsamkeit bei aller Verschiedenheit, Zusammenhalt bei Sieg UND Niederlage. Stolzer Blick zurück, volle Kraft nach vorn!

Lele Rambellis "Dark in the Park" von der Plattform jamendo.com erinnert uns daran, dass das Flutlicht in vier Tagen zum Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf bereits wieder angeht und soll zudem ein bisschen fürs Runterkommen sorgen ...

Alles rund um dieses Spiel (Vor- und Nachberichterstattung, Fotos usw.) findet sich auf der Seite www.dreamteam-laupheim.de oder auch bei den Auftritten des "DreamTeam Laupheim" bei Facebook, Twitter und Instagram.

Viel Spaß!

Mein Podcast bei podcast.de

File download (MP3 | 31,5MB | min)

Kommentare

Dein Kommentar